Burger mit veganem Back-Camembert

Burger gehn’ immer – auch mit Camembert! Hier das Lieblingsrezept von Valentin Zech (Deutschland-Organizer von Anonymous for the Voiceless), inspiriert von Pia Kraftfutter:

ZUTATEN
Für den Back-Camembert:
200g Cashewkerne
250 ml Sojasahne
2 EL Hefeflocken
200g veganer Käse
4 EL Flohsamenschalen
1 TL Salz
etwas Pfeffer
150 ml Wasser
5 EL Sojamehl
250g Paniermehl

Die restlichen Burger-Zutaten:
Brötchen, Feldsalat, Tomaten, Zwiebeln, Gurken, Preiselbeeren und Soße nach Wahl.

ZUBEREITUNG
Back-Camembert:
Die ersten sieben Zutaten (Cashewkerne, Sojasahne, Hefeflocken, Käse, Flohsamenschalen, Salz und Pfeffer) in den Mixer geben und zu einer festen, cremigen Masse pürieren und ggf. etwas Wasser hinzufügen.
Die Masse zu weichen, runden, platten Patties formen. Danach im Paniermehl wenden, auf einen Teller legen und für eine Stunde ins Gefrierfach legen.
Danach Sojamehl mit Wasser mischen und die Patties damit einreiben. Ein weiteres Mal in Paniermehl wenden und die Patties dann in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten anbraten.
Mit den restlichen Zutaten einen leckeren Burger kreieren 🙂

Foto: Valentin Zech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.