Solltest Du Orte meiden, an denen Tiere gegessen werden?

Wie oft sitzt du an einem Tisch mit Menschen, die tierliche „Lebensmittel“ essen? Mitglieder der “Liberation Pledge”-Bewegung tun das nicht. Ob diese Form des Aktivismus auch für dich geeignet sein könnte, erfährst Du hier.

Experiment: Veganes Laugengebäck selbst machen

Wer ganz genau wissen will, was in seinen Lebensmitteln steckt, macht sie am besten selbst. Hier ein Rezept, mit dem ich versucht habe, veganes Laugengebäck zu backen.

Hier werden vegane Eisträume wahr

Immer nur Fruchteis und Sorbet beim Italiener zu essen, ist auf Dauer langweilig. Nachfragen kann auch nervig sein. Ein paar wenige rein vegane Eisdielen gibt es aber!

“Massentierhaltung ist das größte ökologische Problem unserer Zeit”

Der Philosoph und Publizist Richard David Precht spricht im Interview über den Einfluss der globalen Tierhaltung auf das Klima.

Aber was ist mit … Whataboutism?!

Aber Pflanzen haben doch auch Gefühle! Solche und ähnliche Gegenargumente hören Veganer*innen nicht selten. Warum Menschen diesen sogenannten Whataboutism anwenden, erfährst Du hier!

Sind Brezeln immer vegan?

In einigen Regionen ist es immer noch üblich, Schweineschmalz hinzuzufügen. Wo es vegane Brezeln gibt, erfahrt Ihr hier!

Friedrich Mülln, im Hintergrund Justitia

“Ich bin ein Gerechtigkeitsfreak”

In Teil II des Interviews spricht Friedrich Mülln darüber, wie lange es die Massentierhaltung seiner Meinung nach noch geben wird.

Burger mit veganem Back-Camembert

Burger gehn’ immer – auch mit Camembert! Hier das Lieblingsrezept von Valentin Zech (AV-Deutschland-Organizer), inspiriert von Pia Kraftfutter:

Valentin Zech lacht mit einem Megaphone und trägt eine Anonymous for the Voiceless Hoodie

„99 Prozent sind im Herzen bereits vegan“

Valentin Zech, Deutschland-Organisator von Anonymous for the Voiceless (AV), über seine Gesprächsführung mit Passanten, kuriose Begegnungen und wie der Veganismus sein Leben bereichert hat.